Veranstaltungen im August 2007

Ankündigungen

01.08.2007 Bürgerhilfe Altenriet, Sprechstunde, Gemeindeh. Halde, 18-19 Uhr
02.08.2007 SPD Ortsverein, SFP: "Wie wird unser Brot gemacht?" Besuch der
Bäckerei Mayer in Kohlberg, ab Bushaltestelle Rathaus, 13:15 Uhr
02.08.2007 Tennisverein, Seniorenstammtisch, Gastst. Albblick, 19 Uhr
04.08.2007 Feuerwehr, SFP: Besuch der Berufsfeuerwehr Reutlingen, Abfahrt
ab Feuerwehrhaus, 13 Uhr
04.08.2007 Feuerwehr Schlaitdorf, Schlaitdorfer Sommernacht, mit
Musikfeuerwerk, Sportgelände "Im Auchtert", ab 19 Uhr
07.08.2007 Diakonieverein, Geselliges Mittagessen, Fleckastüble, 11:30 Uhr
07.08.2007 Ev. Kirche, SFP: Lesenacht mit Übenachtung, Gemeindehaus, 19 Uhr
08.08.2007 Liederkranz, SFP: Naturtheater Grötzingen "Aschenputtel",
Abfahrt ab Gemeindehaus Halde, 15 Uhr
08.08.2007 Bürgerhilfe Altenriet, Sprechstunde, Gemeindeh. Halde, 18-19 Uhr
10.08.2007 Tennisverein, Schnuppertennis, Tennisheim, ab 10 Uhr
14.08.2007 Diakonieverein, Geselliges Mittagessen, Fleckastüble, 11:30 Uhr
15.08.2007 Bürgerhilfe Altenriet, Sprechstunde, Gemeindeh. Halde, 18-19 Uhr
21.08.2007 Diakonieverein, Geselliges Mittagessen, Fleckastüble, 11:30 Uhr
22.08.2007 Bürgerhilfe Altenriet, Sprechstunde, Gemeindeh. Halde, 18-19 Uhr
27.08.2007 Ev. Kirche, SFP: Exkursion in eine unerschlossene Höhle,
ab Gemeindehaus, 13:30 Uhr
28.08.2007 Diakonieverein, Geselliges Mittagessen, Fleckastüble, 11:30 Uhr
29.08.2007 Bürgerhilfe Altenriet, Sprechstunde, Gemeindeh. Halde, 18-19 Uhr

SFP = Sommerferienprogramm

zuletzt geändert: 01.09.2007

 
 

News-Ticker

12.01.2021 07:59
Katja Mast zur SGB II-Reform / Spiegel-Interview Hubertus Heil
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zieht die richtigen Konsequenzen aus den Erfahrungen mit der Corona-Pandemie: Mehr Sicherheit und neues Vertrauen beim Arbeitslosengeld II. „Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zieht die richtigen Konsequenzen aus den Erfahrungen mit der Corona-Pandemie: Mehr Sicherheit und neues Vertrauen beim Arbeitslosengeld II. Die letzten Monate haben gezeigt: Auf den Sozialstaat ist Verlass, aber er muss

12.01.2021 07:53
100 Millionen Euro für berufliche Teilhabe von Menschen mit Behinderungen
Mit dem zweiten Nachtragshaushalt 2020 hat der Bundestag den Corona-Teilhabe-Fonds bereitgestellt. Darin werden mit 100 Millionen Euro Inklusionsunternehmen, Einrichtungen der Behindertenhilfe, Sozialkaufhäuser und gemeinnützige Sozialunternehmen unterstützt, die durch die Corona-Pandemie einen finanziellen Schaden erlitten haben. „Der Corona-Teilhabe-Fonds schließt eine Lücke in den Pandemiehilfen für Unternehmen. Denn auch rund 900 Inklusionsunternehmen, gemeinnützige Unternehmen und Einrichtungen der

12.01.2021 07:48
Der Sozialstaat sollte das Leben nicht zusätzlich erschweren
Künftig sollten in den ersten zwei Jahren des Bezugs von Grundsicherung erhebliches Vermögen und die Angemessenheit der Wohnung nicht überprüft werden. „Auch in der Krise müssen wir an Morgen denken – und das tut Bundesarbeitsminister Hubertus Heil mit der geplanten Reform. Hohe Mieten, ein umkämpfter Wohnungsmarkt und die Schwierigkeit einen neuen Job zu finden – das

Ein Service von websozis.info