Umfrage zum Rainerwald

Kommunalpolitik

Liebe Altenrieter Bürgerinnen und Bürger,
sicherlich haben Sie schon davon gehört, dass die Golf Club Gesellschaft den Neckartenzlinger Golfplatz erweitern will. Sollte es dazu kommen, wäre dies mit der Abholzung von 19 Hektar Wald bis an die Ortsgrenze von Altenriet verbunden. Ein wichtiges Naherholungsgebiet für die Bevölkerung unseres Ortes, der Rainerwald, wäre davon betroffen.

Uns interessiert Ihre Meinung dazu. Lassen Sie uns per E-Mail (Klick auf den Link "Neuer Beitrag") Ihre Meinung zukommen.

Neuer Beitrag

Wir möchten Ihre Beiträge zu diesem Thema auf unserer Internet-Seite veröffentlichen und so für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger verfügbar machen.

Hinweis: Es können nur sachliche Stellungnahmen mit Angabe des Verfassers ohne persönliche Angriffe publiziert werden.

Über den Link "Stimmen aus der Bevölkerung" gelangen Sie zu den bisher eingegangenen Beiträgen.

Stimmen aus der Bevölkerung

Schon jetzt vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Hans-Georg Kruse und Stephan Naumann, SPD Ortsverein

zuletzt geändert: 01.12.2007

 
 

News-Ticker

14.04.2019 18:07
Briefwahl zur Europawahl 2019
Ihre Stimme für ein Europa für alle Ich will mehr Europa wagen – überall dort, wo es sinnvoll ist. Zum Beispiel für unseren Frieden. Oder für Investitionen in morgen. Und ich will ein Europa für alle. Menschlichkeit und Menschenrechte, der internationalen Wirtschaft klare Regeln geben. Ein Europa mit festen Werten und einer Demokratie, die stark

14.04.2019 18:06
Das Datenschutzrecht gilt auch für Amazon
Nach den sich fortsetzenden Datenskandalen bei Facebook werden nun auch massive Datenschutzverstöße bei Amazon bekannt. Medienberichten zufolge wertet Amazon jeden Tag Tausende von Echo aufgezeichnete Gespräche aus und transkribiert diese. Die betroffenen Nutzerinnen und Nutzer werden darüber nicht informiert. “Mit der lapidaren Feststellung ‚Um das Kundenerlebnis zu verbessern‘ begründet Amazon diese Datenverarbeitung. Dabei gibt es

07.04.2019 16:58
Ein fünfjähriger Mietenstopp in angespannten Wohnungsmärkten!
SPD-Fraktionsvie Bartol erläutert drei zentrale Stellschrauben, wie die Aufwärtsspirale bei den Mietpreisen gestoppt werden kann. „Heute demonstrieren in ganz Deutschland Menschen, weil unser Wohnungsmarkt in Schieflage geraten ist. Ich habe großes Verständnis dafür, dass so viele Mieterinnen und Mieter ihren Unmut öffentlich kundtun. Um die Aufwärtsspirale der Mietpreisentwicklung endlich zu stoppen, will die SPD-Fraktion an drei

Ein Service von websozis.info