Umfrage zum Rainerwald

Kommunalpolitik

Liebe Altenrieter Bürgerinnen und Bürger,
sicherlich haben Sie schon davon gehört, dass die Golf Club Gesellschaft den Neckartenzlinger Golfplatz erweitern will. Sollte es dazu kommen, wäre dies mit der Abholzung von 19 Hektar Wald bis an die Ortsgrenze von Altenriet verbunden. Ein wichtiges Naherholungsgebiet für die Bevölkerung unseres Ortes, der Rainerwald, wäre davon betroffen.

Uns interessiert Ihre Meinung dazu. Lassen Sie uns per E-Mail (Klick auf den Link "Neuer Beitrag") Ihre Meinung zukommen.

Neuer Beitrag

Wir möchten Ihre Beiträge zu diesem Thema auf unserer Internet-Seite veröffentlichen und so für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger verfügbar machen.

Hinweis: Es können nur sachliche Stellungnahmen mit Angabe des Verfassers ohne persönliche Angriffe publiziert werden.

Über den Link "Stimmen aus der Bevölkerung" gelangen Sie zu den bisher eingegangenen Beiträgen.

Stimmen aus der Bevölkerung

Schon jetzt vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Hans-Georg Kruse und Stephan Naumann, SPD Ortsverein

zuletzt geändert: 01.12.2007

 
 

News-Ticker

12.12.2018 19:10
Ausbildungsbilanz 2018: Eine starke Ausbildung für alle
Das Bundesinstitut für Berufsbildung hat heute seine Ausbildungsbilanz für 2018 vorgestellt. Die Bilanz wirft Licht und Schatten. Sie macht deutlich, dass die Novelle des Berufsbildungsgesetzes (BBIG) überfällig ist. Die bisher bekannten Vorschläge der Bundesbildungsministerin greifen noch in jeder Hinsicht viel zu kurz. Wir wollen mit der Modernisierung das weltweit anerkannte, kooperative Zusammenspiel von Sozialpartnern, Staat

11.12.2018 20:45
10 Jahre Lebensmittel ohne Gentechnik sind ein großer Erfolg
Eine im Auftrag der SPD-Bundestagsfraktion erstellte Analyse zeigt, dass ‚Ohne Gentechnik‘ ein sehr erfolgreiches Marktsegment ist. Seit zehn Jahren gelten für das Label klare und strenge gesetzliche Vorgaben. Angebot und Nachfrage nach Milch, Eiern, Käse und Fleisch von Tieren, die ohne Gentechnik gefüttert wurden, wachsen weiter. „Das freiwillige Label ‚Ohne Gentechnik‘ sorgt für mehr Transparenz für

11.12.2018 20:41
Gute-Kita-Gesetz: mehr Qualität, weniger Gebühren
Der Bundestag beschließt diese Woche das Gute-Kita-Gesetz. Katja Mast sagt: Der Bund investiert 5,5 Millarden Euro für gute Kitas – und damit für gute Kinderbetreuung. „Das Gute-Kita-Gesetz kommt! Damit lösen wir unser Versprechen ein: mehr Qualität, weniger Gebühren.  Für die SPD-Bundestagfraktion ist klar: Jedes Kind muss die gleichen Chancen auf gute Kinderbetreuung haben. Dafür investiert der Bund

Ein Service von websozis.info