Nachrichten zum Thema Veranstaltungen

"Rainers Mobiler Mostgarten" an der Neuen Ortsmitte Veranstaltungen „Rainers Mobiler Mostgarten“ in Altenriet.

Am 31. August 2005 machte der „Mobile Mostgarten“ unseres Bundestagsabgeord-neten Rainer Arnold im Rahmen seiner Tour durch den Wahlkreis Station in Altenriet. Bei sonnigem Wetter ließen die Besucher nicht lange auf sich warten. In und um das aufgebaute Festzelt an der Neuen Ortsmitte konnten der 1. Vorsitzende des SPD Ortsvereines Hans-Georg Kruse und der Gastgeber Rainer Arnold zahlreiche politisch interessierte Altenriet Bürgerinnen und Bürger begrüßen. Nachdem man sich zunächst an den kulinarischen Angeboten gestärkt hatte, wollten die Besucher natürlich wissen, wie die SPD und Ihre Kandidaten im Falle ihrer erfolgreichen Wahl vorhaben, die anstehenden Probleme in unserem Land zu lösen.

Veröffentlicht am 31.08.2005

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

News-Ticker

22.10.2020 09:36
SPD-Wirtschaftsforum veröffentlicht Positionspapier zur Wirtschaftspolitik in den Ländern
Berlin, den 20. Oktober. Das Wirtschaftsforum der SPD e.V. hat heute das Positionspapier „Innovativ, zukunftsorientiert, nachhaltig – Best-Practice-Beispiele sozialdemokratischer Wirtschaftspolitik auf Länderebene“ veröffentlicht. Zu dessen UnterstützerInnen zählen hochrangige WirtschaftspolitikerInnen aller 16 Länder des Bundes.Im Fokus stehen Kernbereiche sozialdemokratischer Wirtschafts-, Industrie- und Arbeitspolitik, die auf gute Arbeitsplätze, Investitionen in Infrastruktur und Innovation und gleichwertige Lebensverhältnisse in allen Regionen

22.10.2020 08:59
Kunst und Kultur in der Pandemie: Ermöglichen, erhalten, sichern.
Angesichts der Debatten über neuerliche Einschränkungen des öffentlichen Lebens zur Bekämpfung der Corona-Pandemie erklärt Carsten Brosda, Vorsitzender des Kulturforums der Sozialdemokratie: Wir alle müssen jetzt dazu beitragen, möglichst viel Kunst und Kultur heute zu ermöglichen, mittelfristig abzusichern und langfristig krisenfest zu machen. Überall auf der Welt befinden sich Gesellschaften im Kampf gegen die Corona-Pandemie in einer

21.10.2020 20:44
Verfassungsfeinde konsequent bekämpfen
Der heute vom Bundeskabinett beschlossene Gesetzentwurf zur Anpassung des Verfassungsschutzrechts ermöglicht dem Bundesamt für Verfassungsschutz, noch effektiver gegen Extremisten und Verfassungsfeinde in der analogen wie digitalen Welt vorgehen zu können. „Extremisten bedrohen unsere freie Gesellschaft. Daher benötigt unsere Demokratie einen Verfassungsschutz als Frühwarnsystem, der wirksam gegen alle Verfassungsfeinde – ob online oder offline – vorgeht.

Ein Service von websozis.info