„Rainers Mobiler Mostgarten“ in Altenriet.

Veranstaltungen


"Rainers Mobiler Mostgarten" an der Neuen Ortsmitte

Am 31. August 2005 machte der „Mobile Mostgarten“ unseres Bundestagsabgeord-neten Rainer Arnold im Rahmen seiner Tour durch den Wahlkreis Station in Altenriet. Bei sonnigem Wetter ließen die Besucher nicht lange auf sich warten. In und um das aufgebaute Festzelt an der Neuen Ortsmitte konnten der 1. Vorsitzende des SPD Ortsvereines Hans-Georg Kruse und der Gastgeber Rainer Arnold zahlreiche politisch interessierte Altenriet Bürgerinnen und Bürger begrüßen. Nachdem man sich zunächst an den kulinarischen Angeboten gestärkt hatte, wollten die Besucher natürlich wissen, wie die SPD und Ihre Kandidaten im Falle ihrer erfolgreichen Wahl vorhaben, die anstehenden Probleme in unserem Land zu lösen.


Rainer Arnold im Gespräch mit Altenrieter Bürgerinnen und Bürgern

Rainer Arnold konnte hier u. a. zu den Themenbereichen Rentenversicherung, Arbeitsmarkt und Arbeitslosigkeit, Besteuerung von Einkommen, private Altersvorsorge und Mautgebühr für LKW auf Autobahnen kompetent und umfassend Auskunft geben. Verglichen wurden bei seinen Ausführungen jeweils die Lösungsansätze der rot-grünen Bundesregierung mit den ankündigenden Aussagen der Union.


Aufmerksame Zuhörer folgen den politischen Ausführungen von Rainer Arnold

Nachdem in dieser Hinsicht keine fragen mehr offen geblieben waren, trat der mit angereiste Zauberer „Bastian“ in Aktion. Vor den Augen der Besucher ließ er Dinge verschwinden und an anderer Stelloe wieder auftauchen. Er verwandelte Papierschnipsel in ein großes Tuch und zauberte aus einem leeren Behälter einen großen Blumenstrauß.


Auch die erwachsenen Besucher waren beeindruckt vom Auftritt des Zauberers "Bastian"

Besonders unsere kleinen Gäste freuten sich, als er dann noch aus mehreren Luftballonen kunstvolle Figuren zusammenbaute und den Kindern schenkte. Der Abend klang aus mit diversen Gesprächen zwischen Rainer Arnold und einzelnen Bürgern zur Beantwortung individueller Fragen. Der SPD Ortsverein bedankte sich bei allen, die durch ihre Mithilfe die Veranstaltung ermöglicht haben.

Stephan Naumann, SPD Ortsverein Altenriet

zuletzt geändert: 05.12.2005

 
 

News-Ticker

30.11.2022 19:55
Hartmann/Koß zur Nationalen Strategie gegen Antisemitismus
Besserer Schutz für Jüdinnen und Juden Sebastian Hartmann, innenpolitscher Sprecher;Simona Koß, zuständige Berichterstatterin: Heute wurde die von Nancy Faeser vorgelegte Nationale Strategie gegen Antisemitismus und für jüdisches Leben (NASAS) vom Kabinett verabschiedet. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt das ausdrücklich. „Allen zivilgesellschaftlichen und politischen Bemühungen zum Trotz nimmt der Antisemitismus in Deutschland zu. Insbesondere während der Coronapandemie haben antijüdische… Hartmann/Koß zur Nationalen Strategie gegen Antisemitismus weiterlesen

30.11.2022 19:44
Achim Post zu EU/Ungarn
Orban-Regierung muss jetzt dringend und deutlich nacharbeiten Im Streit über demokratische Standards will die EU-Kommission für Ungarn vorgesehene 13 Milliarden Euro vorerst nicht auszahlen. SPD-Fraktionsvize Achim Post sieht die Orban-Regierung jetzt in der Pflicht. „Es ist zu begrüßen, dass die EU-Kommission gegenüber der ungarischen Regierung konsequent bleibt. Voraussetzung für eine Entsperrung der EU-Gelder an Ungarn… Achim Post zu EU/Ungarn weiterlesen

28.11.2022 20:26
Neue Gentechniken: Vorsorgeprinzip muss gelten
Die heutige öffentliche Anhörung des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft hat den Kurs der SPD-Bundestagsfraktion im Umgang mit neuen Gentechniken bestätigt. Auch für Techniken wie CRISPR/Cas müssen Transparenz und Risikoüberprüfung verpflichtend geregelt bleiben, damit Sicherheit und Wahlfreiheit für die Verbraucherinnen und Verbraucher und für die Landwirte gewährleistet werden können. „Als SPD-Fraktion stehen wir dafür ein,… Neue Gentechniken: Vorsorgeprinzip muss gelten weiterlesen

Ein Service von websozis.info