Erfolgreiche Aufstellungsversammlungen der Liste SPD / UB

Fraktion

Am vergangenen Montag, den 29.03.2004 fanden im ehemaligen ev. Gemeindehaus, In der Halde, die Aufstellungsversammlungen der Liste für die kommende Gemeinderatswahl „SPD Altenriet und Unabhängige Bürger“ (SPD / UB) statt. Für die Durchführung der beiden Versammlungen hatten sich freundlicherweise Wilhelm Auch-Schwelk als Versammlungsleiter und Dr. Peter Voss als Schriftführer, beide aus Bempflingen, zur Verfügung gestellt.

Im Laufe der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereines ergab die Abstimmung über die Nominierung und die Reihenfolge der Kandidaten erwartungsgemäß eine einstimmige Zustimmung.


Versammlungsleiter Wilhelm Auch.Schwelk (mitte) und Schriftführer Dr. Peter Voss (rechts) bei der Arbeit. Links im Bild Gerhard Kehrer vom SPD Ortsverein.

Zur anschließenden Versammlung der Unabhängigen Bürger fanden sich insgesamt 25 interessierte Altenrieter ein. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des SPD Ortsvereines Gerhard Kehrer stellte der Versammlungsleiter fest, dass die gesetzlich vorgeschriebene Mindestanzahl an Unterstützern der Liste anwesend ist.
Zunächst stellten sich die anwesenden Kandidatinnen und Kandidaten nacheinander vor und erläuterten, warum sie sich entschlossen haben, für den kommenden Gemeinderat zu kandidieren. Bei der anschließenden geheimen Abstimmung fanden die vorgeschlagenen Kandidaten und die Reihenfolge ihrer Aufstellung die einstimmige Zustimmung der anwesenden Anhänger. Nachdem noch einige organisatorische Dinge besprochen wurden und auch die vorgeschriebenen Formalien erledigt waren, konnte die Versammlung erfolgreich geschlossen werden. Im Anschluss an die Veranstaltung trafen sich einige Kandidaten und Unterstützer noch zu einem guten Schluck in Küfers Brennstub.
Stephan Naumann, SPD Ortsverein


Eine beachtliche Anzahl interessierter Bürger hatte sich zu den Aufstellungsversammlungen der Liste „SPD Altenriet und Unabhängige Bürger“ eingefunden.

zuletzt geändert: 02.01.2005

 
 

News-Ticker

07.07.2020 10:33
Digitale Ausstattungsoffensive – 500 Millionen für mehr Bildungsgerechtigkeit
Gute Nachrichten für Schülerinnen und Schüler, die zuhause nicht auf Laptops zugreifen können. Auf Initiative der SPD stellt der Bund den Ländern ab sofort 500 Millionen Euro bereit, damit diese Laptops oder Tablets an Kinder und Jugendliche ausleihen. „Eine tolle Zukunftsinvestition, damit auch wirklich alle Kinder und Jugendliche gleichberechtigt lernen können“, sagt SPD-Chefin Saskia Esken.

07.07.2020 10:14
Rix/Ortleb zu Gleichstellungsstiftung
Gleichstellungsstiftung des Bundes kommt Auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion haben sich die Koalitionsfraktionen auf die Einrichtung einer Stiftung zur Förderung der Gleichstellung verständigt und damit den Weg für eine nachhaltige Gleichstellung in allen Lebensbereichen geebnet. „Gleichstellung in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft ist eine der zentralen Gerechtigkeitsfragen unserer Zeit. Mit der Einrichtung der Gleichstellungsstiftung nehmen wir die

04.07.2020 10:29
Kohleausstieg: Strukturwandel verantwortungsvoll gestalten
Der Deutsche Bundestag hat heute das Kohleausstiegsgesetz und Strukturstärkungsgesetz beschlossen und stellt damit die Weichen für eine sozialverträgliche und klimaneutrale Wirtschafts- und Energiepolitik. „Zum ersten Mal hat eine Bundesregierung einen klaren Pfad für einen ökonomisch- und sozialverträglichen und rechtssicheren Kohleausstieg vorgelegt. Energiewende wird jetzt sehr konkret. Das ist weit mehr als das, was vor drei

Ein Service von websozis.info